Mobiles Lernen II

Aktive Medienarbeit mit iPads



Im Alltag von Kindern sind mobile Endgeräte vielfach tief verankert. Schulisches Lernen erfordert die Einbeziehung alltäglicher Medien. In didaktischen Lernszenarien sind iPads ideale Werkzeuge, um individuelles selbstbestimmtes Lernen zu fördern. In der Hand der Kinder können diese Geräte zur aktiven Produktion von Lerninhalten anregen und inhalts- und personenbezogene sowie mediale Kompetenzen entwickeln.

Im Film werden exemplarisch drei unterschiedliche Unterrichtsszenarien aus der Grundschule gezeigt. Im nachfolgenden Überblick werden die aufeinander aufbauenden Stufen von Medienkompetenz dargestellt. Im letzten Teil werden die Lernszenarien aus verschiedenen Blickwinkeln analysiert, durch weitere Beispiele ergänzt und durch wissenschaftliche Einschätzungen bereichert.

Ziel der DVD ist es, pädagogische Ideen zur Unterrichtsarbeit mit mobilen Endgeräten aufzuzeigen und didaktisch zu diskutieren. Die DVD richtet sich an Lehrende aller Schulformen und an Multiplikatoren der Lehrerbildung. Das Begleitmaterial umfasst Fortbildungsmaterialien zum direkten Einsatz.

 

Im Datenteil der DVD 129 Seiten Begleit- und Unterrichtsmaterial, davon:

17 Seiten Fortbildungsmaterial!
25 Buchstabenportfolio-Vorlagen im ePUB-Format!
3 Ergebnisbeispiele/Lernprodukte der Kinder!
26 Arbeitsblätter für interaktive Whiteboards!
5 MasterTool-Folien!
 

  • Artikelnummer: 4671622
  • Zielgruppen: Sek I,Sek II,GRU,LF
  • Lauflänge: 54:29 min
  • Sprachen:



In der Lehrmediathek ansehen zurück