• Der Magen

    Der Magen

    Aufbau und Funktion

    Der Film zeigt das zentrale Organ der Verdauung, den Magen. Ein eigenes Kapitel zeigt den Weg der Nahrung durch den menschlichen Körper und geht besonders auf die Prozesse im Magen ein

    Mehr zur DVD
  • Muskeln

    Muskeln

    Aufbau, Funktion, Training

    Die Muskeln haben im menschlichen Körper verschiedene Aufgaben zu erfüllen. Sie dienen zum einen der Bewegung und der aufrechten Haltung unseres Körpers, zum anderen der Kontraktion von hohlen inneren Organen, wie dem Darm, der Blase und den Blutgefäßen.

    Mehr zur DVD
  • Elefanten

    Elefanten

    Körperbau, Sinne, Verhalten

    Elefanten sind die größten Landsäugetiere. Der Film beschäftigt sich mit dem Körperbau und u.a. mit der Frage, welche Voraussetzungen gegeben sein müssen, damit sich ein Tier mit 6 Tonnen Körpergewicht überhaupt fortbewegen kann.

    Mehr zur DVD
  • Versteckter Zucker

    Versteckter Zucker

    Vermeide die süße Falle!

    Zucker ist in unserem Leben allgegenwärtig. Er ist ein wichtiger Energiegeber, aber zu viel Zucker ist eine Gefahr für die Gesundheit.

    Mehr zur DVD
  • Typisch Junge – typisch Mädchen

    Typisch Junge – typisch Mädchen

    Angeboren und erlernt

    Jungen und Mädchen sind manchmal richtig gute Freunde und manchmal finden sie, dass sie so gar nichts gemeinsam haben.

    Mehr zur DVD
  • Fossilien

    Fossilien

    Entstehung und Fundstellen

    Kann es denn sein, dass uns ein Stein eine Geschichte darüber erzählen kann, welche Tiere und Pflanzen früher einmal gelebt haben?

    Mehr zur DVD
  • Gleichgewicht

    Gleichgewicht

    Balance halten

    Jeder hat bestimmt schon einmal das Wort „Gleichgewicht“ verwendet. Die Bedeutung? Klar: zwei Gewichte, beide gleich – oder?

    Mehr zur DVD
  • Das menschliche Gehirn

    Das menschliche Gehirn

    Aufbau und Funktion

    Das Gehirn ist der Teil des Zentralnervensystems im Schädel des Menschen. Etwa tausend Milliarden Nervenzellen sind in unserem Gehirn auf kleinem Raum zu einem Netzwerk verbunden, das manche Wissenschaftler für das komplexeste Gebilde des Universums halten.

    Mehr zur DVD
  • Amsel

    Amsel

    Merkmale und Lebensweise

    Die Amsel gehört zu unseren häufigsten und bekanntesten Singvögeln. Verwechseln kann man die Amsel nur mit wenigen anderen heimischen Vogelarten.

    Mehr zur DVD
  • Einzeller

    Einzeller

    Biodiversität im Kleinen

    Die kleinste Einheit alles Lebendigen ist die Zelle – ein nach außen abgeschlossenes Gebilde; manche Lebewesen bestehen aus einer schier unvorstellbaren Vielzahl von Zellen – z. B. der Mensch aus ca. 100 Billionen.

    Mehr zur DVD
  • Kreuzotter

    Kreuzotter

    Lebensraum und Lebensweise

    Weltweit hat die Kreuzotter ein großes Verbreitungsareal. Ihren deutschen Namen verdankt die Kreuzotter wohl dem breiten Zickzackband auf ihrem Rücken bzw. auf ihrem "Kreuz".

    Mehr zur DVD
  • Hamster

    Hamster

    Merkmale, Lebensweise, Schutz

    Hamster sind kleine Nager mit vier scharfen Nagezähnen. Sie sind mit Mäusen verwandt. Mit ihren kleinen Knopfaugen und der ständig schnüffelnden Nase sind die dämmerungs- und nachtaktiven Tiere putzig anzuschauen.

    Mehr zur DVD
  • Genetik

    Genetik

    Einführung in die Vererbungslehre

    Der Unterrichtsfilm zeigt die Grundlagen der Vererbungslehre. Grundbegriffe wie Phänotyp, Genotyp und Allele werden anschaulich erklärt. Genauso wie dominant-rezessiv, monohybrid und dihybrid. Danach widmen wir uns den unterschiedlichen Formen von Erbgängen (dominant-rezessiv, intermediär und kodominant).

    Mehr zur DVD
  • Hygiene

    Hygiene

    Krankheiten verhüten, Gesundheit fördern

    Seuchen wie Cholera oder Pest und Krankheiten wie die spanische Grippe, waren die Ursache für den Tod von vielen Menschen. Die Entdeckung, dass mangelnde Sauberkeit und fehlende Hygiene zu diesen Krankheiten führen können, haben zu einem Kampf gegen Bakterien, Pilze, Viren und Parasiten geführt.

    Mehr zur DVD
  • Hase und Kaninchen

    Hase und Kaninchen

    Gemeinsamkeiten und Unterschiede

    Wie unterscheidet man einen Hasen von einem Kaninchen? Auf den ersten Blick sehen sie sich zum Verwechseln ähnlich, denn beide haben lange Ohren und einen Stummelschwanz.

    Mehr zur DVD
  • Zyklus der Frau

    Zyklus der Frau

    Die erste Periode

    Wir zeigen anhand eines Aufklärungsseminares an einer Mädchenschule, wie Mädchen an das Thema der weibliche Zyklus und die erste Periode behutsam herangeführt werden können. Auch die Empfindungen und Probleme der Mädchen werden in Interviews lebendig gemacht und einfühlsam besprochen.

    Mehr zur DVD
  • Pubertät

    Pubertät

    Erwachsen werden

    Die Zeit zwischen Mädchen und Frau, zwischen Junge und Mann ist aufregend und extrem. Mal geht es auf, dann wieder ab.

    Mehr zur DVD
  • Blindschleiche

    Blindschleiche

    Merkmale, Angepasstheit, Lebensweise

    Die Blindschleiche ist eine klein bleibende, völlig harmlose und ─ entgegen ihrem Namen ─ durchaus sehende Echse, die wegen ihrer fehlenden Beine und länglichen Körperform oft für eine Schlange gehalten wird.

    Mehr zur DVD
  • Die menschliche Leber

    Die menschliche Leber

    Aufbau und Funktion

    Man spürt sie im Normalfall nicht, sie schlägt nicht wie das Herz, noch können wir sie spüren wie die Lunge, wenn wir ein- und ausatmen – trotzdem ist sie eines unserer wichtigsten Organe: die Leber.

    Mehr zur DVD
  • Enten

    Enten

    Aussehen, Lebensweise, Arten

    Enten zählen zu unseren bekanntesten Wasservögeln. Sie sind fast auf jedem größeren Gewässer heimisch. Der Unterrichtsfilm zeigt Aussehen und Lebensweise.

    Mehr zur DVD
  • Auge

    Auge

    Aufbau und Funktion

    Das Auge ist eines unserer wichtigsten Sinnesorgane. Mit ihm haben wir unmittelbaren Zugang zur Welt.

    Mehr zur DVD
  • Neandertaler

    Neandertaler

    Geschichte des Menschen

    250.000 Jahre beherrschte der Neandertaler Europa während der letzten Kaltzeit, bis er vor etwa 30.000 Jahren ausstarb. Den Namen erhielt er nach dem Fundort eines Teilskelettes im Jahre 1856 im Neandertal (heutiges Nordrhein-Westfalen).

    Mehr zur DVD
  • Hecht

    Hecht

    Jäger unter Wasser

    Der Hecht ist Fisch des Jahres 2016. Er ist einer unserer größten heimischen Raubfische. Sein Maul ist mit messerscharfen Zähnen gespickt. Sein lang gestreckter, stromlinienförmiger Körper macht ihn zudem pfeilschnell:

    Mehr zur DVD
  • Die menschliche Lunge

    Die menschliche Lunge

    Aufbau und Funktion

    In beeindruckenden Animationen und Realfilmsequenzen gibt der Unterrichtsfilm einen Überblick über eines der wichtigsten und größten menschlichen Organe. Die Funktion unserer Lungen begleitet uns vom ersten Schrei als Baby nach der Geburt bis zum letzten Atemzug.

    Mehr zur DVD
  • Hühner

    Hühner

    Verhaltensweisen, Rassen, Zucht

    Auf der ganzen Welt werden Hühner als Haus- und Nutztiere gehalten. Über 150 Hühnerrassen gibt es heute. Weltweit werden mehr als doppelt so viele Hühner gehalten wie Menschen auf der Erde leben. Wir schätzen sie wegen ihrer Eier, ihres Fleisches und ihrer Federn.

    Mehr zur DVD
  • Das menschliche Herz

    Das menschliche Herz

    Aufbau und Funktion

    Das Herz ist in seiner Bedeutung genauso zentral, wie es in unserem Körper liegt. In seiner Konstruktion und Funktion ist es ein Meisterwerk der Natur.

    Mehr zur DVD
  • Gänse

    Gänse

    Hausgans und Wildgans

    Natürlich haben beim Wort „Gans“ die wohl meisten von uns ein Bild der Hausgans vor Augen. Schon vor etwa 2.000 Jahren begann man, Gänse zu halten. Die großen Vögel liefern leckeres Fleisch, Fett für Schmalz, Federn und Daunen für die Füllung von Betten und Kissen. Da sie sehr viel fetter und schwerer als ihre wild ...

    Mehr zur DVD
  • Kräuterdrogen

    Kräuterdrogen

    Oft legal, aber gefährlich

    Sie bekommen minutenlange Lachflashs, haben ihre Bewegungen nicht mehr unter Kontrolle oder rennen ziellos durch die Gegend. Internetvideos zeigen, was die sogenannten Legal Highs mit Jugendlichen anstellen.

    Mehr zur DVD
  • Vegane Ernährung

    Vegane Ernährung

    Auch für Kinder?

    Familie Böhning lebt seit zwei Jahren vegan. Auch unsere Reporterin versucht, „Vegan“ in ihr Leben einzubinden. Der Film begleitet sie und Familie Böhning im Alltag, stellt Fragen und zeigt Probleme.

    Mehr zur DVD
  • Energydrinks

    Energydrinks

    ihre Gesundheitsrisiken

    Der Film startet mit einer überraschenden Erkenntnis: Schon ca. 17 Prozent aller Grundschüler trinken regelmäßig Energydrinks – obwohl diese nicht in Kinderhände gehören. Denn: Wer zu viel und zu oft die Muntermacher trinkt, riskiert gerade als Jugendlicher massive Gesundheitsschäden – und immer mehr Jugendliche in ...

    Mehr zur DVD
  • Übergewicht

    Übergewicht

    Werden Dicke diskriminiert?

    Becky Pfleger erzählt: „Das Schlimmste, was ich je erlebt habe? ... Ich wurde in der Bahn von einem Opa angeschrien: ‘Euch Dicke hätte man vergasen sollen wie die Juden damals!‘ “

    Mehr zur DVD
  • Tiere im Wald

    Tiere im Wald

    Fuchs, Waschbär, Hirsch und Co.

    Der Wald ist ein großes Gebiet, in dem viele Bäume dicht beieinander wachsen, und das Zuhause vieler Tiere. Die meisten davon sind dem Menschen gegenüber scheu oder überhaupt nur in der Nacht aktiv. Deswegen bekommt man sie nur selten zu Gesicht.

    Mehr zur DVD
  • Biotechnologie III

    Biotechnologie III

    Zwischen Fortschritt und Verantwortung

    Biotechnologisches Wissen und Anwendungen lassen sich in unterschiedlichste Teilgebiete gliedern. Zur Unterscheidung wurde den jeweiligen Fachgebieten eine Farbe zugeordnet

    Mehr zur DVD
  • Stichlinge

    Stichlinge

    Schlüsselreize und Fortpflanzungsstrategien

    Die Stichlinge zählen zu den kleinsten heimischen Süßwasserfischen. Der Dreistachlige Stichling ist die meiste Zeit des Jahres unscheinbar gefärbt.

    Mehr zur DVD
  • Allergien

    Allergien

    Entstehung und Therapie

    Allergien sind heute quasi eine Volkskrankheit. So ist jeder Dritte in Deutschland nach Angaben von Experten betroffen. Und die Zahl der Allergiker nimmt durch Umwelteinflüsse weiter zu.

    Mehr zur DVD
  • Fleischfressende Pflanzen

    Fleischfressende Pflanzen

    Carnivoren

    Carnivoren – wie fleischfressende Pflanzen in der Wissenschaft bezeichnet werden – leben meist in Lebensräumen wie Moorlandschaften, Regenwäldern oder anderen für den Menschen lebensfeindlichen Räumen.

    Mehr zur DVD
  • Schnecken und ihre Lebensräume

    Schnecken und ihre Lebensräume

    Artenvielfalt und Überlebensstrategien

    Sie sind langsam, sehr langsam ... sie sind weich, sie sind schleimig … und gefräßig. Die meisten von uns betrachten sie mit Ekel. Doch Schnecken und deren Verwandte sind faszinierende, nützliche Tiere und wahre Überlebenskünstler.

    Mehr zur DVD
  • Stoffwechselkrankheit Diabetes

    Stoffwechselkrankheit Diabetes

    Regulation des Blutzuckerspiegels

    Der Film begleitet den zwölfjährigen Felix. Felix hat Diabetes und muss daher ständig seinen Blutzucker messen. Bei dieser Krankheit ist der Blutzuckerspiegel dauerhaft erhöht. In Deutschland gibt es etwa 300.000 Menschen, die an Typ-1-Diabetes leiden und sechs Millionen Menschen, die Typ-2-Diabetes leiden.

    Mehr zur DVD
  • Das Ohr

    Das Ohr

    Aufbau, Funktion und Pflege

    Für die meisten Menschen, besonders für die jüngeren, ist das reibungslose Hören etwas ganz Normales. So alltäglich, dass wir dabei manchmal vergessen, wie viele Rädchen bei diesem hochkomplexen Vorgang ineinandergreifen.

    Mehr zur DVD
  • Heide

    Heide

    Kulturlandschaft im Wandel

    Noch vor gut 200 Jahren waren Heiden in Nordwestdeutschland und Dänemark landschaftsprägend. Wie sind sie entstanden und wo sind sie geblieben?

    Mehr zur DVD
  • Regenwurm

    Regenwurm

    Bau und Lebensweise

    Er ist glitschig, weich und schleimig, wühlt im feuchten Erdreich herum und viele finden ihn einfach nur eklig – den Regenwurm. Der vorliegende Film verdeutlicht, dass jedoch sehr viel mehr hinter und in diesen kleinen Lebewesen steckt.

    Mehr zur DVD
  • Biotechnologie II

    Biotechnologie II

    Revolution in der Medizin

    In den 1980er Jahren gab es in Deutschland noch verbreitet Bedenken gegen die rote, also die medizinische Biotechnologie. Inzwischen haben die Erfolge der roten Biotechnologie aber die meisten Menschen überzeugt, besonders durch die Entwicklung von wirksamen Medikamenten.

    Mehr zur DVD
  • Haie

    Haie

    Merkmale und Gefährdung

    Seit jeher besitzen Haie – vor allem der große Weiße Hai – eine besondere Anziehungskraft auf uns Menschen. Die Knorpelfische mit den gewaltigen Ausmaßen des Kiefers und die furchteinflößenden Zähne sind Schreckensmerkmale der großen Jäger.

    Mehr zur DVD
  • Pferde

    Pferde

    Geburt, Pflege, artgerechte Haltung

    Pferde sind das Sinnbild für Kraft und Eleganz. Lange nach Hund und Katze zähmte sie der Mensch, sie dienten ihm als Fleischlieferanten und als kräftige Helfer bei der Feldarbeit.

    Mehr zur DVD
  • Alexander von Humboldt

    Alexander von Humboldt

    Wirken und Erbe bis in unsere Zeit

    Alexander von Humboldt gilt als letzter Universalgelehrter und wird in Lateinamerika noch immer als zweiter Entdecker verehrt. Alexander von Humboldts Erbe ist lebendig in jedem Einzelnen von uns, wenn wir ungebremst unsere Träume verwirklichen, ein Zusammenleben in Frieden und wechselseitiger Achtung anstreben und ...

    Mehr zur DVD
  • Mäuse, kleine Nager

    Mäuse, kleine Nager

    Besonderheiten verschiedener Arten

    Mäuse gibt es fast überall. Die kleinen, flinken Nager leben in Wäldern, auf Wiesen und Feldern, aber auch mitten unter uns. Auch wenn sie sich äußerlich unterscheiden, eines haben alle gemeinsam: scharfe Nagezähne.

    Mehr zur DVD
  • Lebensraum Kiesgrube

    Lebensraum Kiesgrube

    Heimat für seltene Pflanzen und Tiere

    Der Wald ist gerodet, die Brücke steht auch schon. Es fehlt nur noch der Straßenbelag. In Deutschland verschwindet jeden Tag eine Fläche in der Größe von 125 Fußballfeldern unter Beton und Asphalt.

    Mehr zur DVD
  • Aufbau des Waldes

    Aufbau des Waldes

    Gliederung in Stockwerke

    Wälder sind mehr als eine Ansammlung von Bäumen. Der einzelne Baum ist mehr als nur eine wertvolle Holzquelle. Er bietet von der Wurzel bis zur Krone einer Vielzahl unterschiedlichster Lebewesen Platz.

    Mehr zur DVD
  • Wale

    Wale

    Lebensweise, Bedrohung, Schutz

    Wale sind faszinierende Tiere. Trotz ihrer Größe und ihres Gewichts gleiten sie anmutig durch das Wasser und vollführen erstaunliche Luftsprünge. Wale lassen sich entweder in die Gruppe der Bartenwale einordnen oder in die Gruppe der Zahnwale.

    Mehr zur DVD
  • Alkohol

    Alkohol

    Risiken der Alltagsdroge

    Jenke von Wilmsdorff startet ein Experiment, das ihn an seine Grenzen bringen soll. Er trinkt über einen langen Zeitraum täglich exzessiv Alkohol und will herausfinden, was die Volksdroge Nummer 1“ mit ihm macht.

    Mehr zur DVD
  • Huhn und Ei

    Huhn und Ei

    Haltung und Mythen

    Erstaunliche Zahlen im Zeitalter der Vogelgrippe: Über 18 Milliarden Eier werden jährlich in Deutschland verzehrt und über 10 Kilo Geflügelfleisch landen durchschnittlich im Magen eines jeden Bürgers. „Schau Dich schlau!“ widmet sich heute einer der leckersten Erfindungen der Natur: dem Ei und dem Huhn.

    Mehr zur DVD
  • Milch und Käse

    Milch und Käse

    Gewinnung und Zubereitung

    Für "Schau dich schlau!" begeben sich Joey Grit Winkler und Fero Andersen auf die Reise ins Käse-Universum. Während Joey alle offenen Fragen rund ums Thema klärt, beschäftigt sich Fero mit praktischen Dingen - der Käseherstellung!

    Mehr zur DVD
  • Körpersprache

    Körpersprache

    Was verrät uns der Körper

    Körpersprache – jeder benutzt sie, aber meistens ist uns das gar nicht bewusst. Wie setze ich ein Pokerface auf? Wo lauern beim Flirten üble Fettnäpfchen? Das und vieles mehr heute bei „Schau dich schlau!“.

    Mehr zur DVD
  • Salz

    Salz

    Vom Würz- zum Wundermittel

    Ein vermeintlich gewöhnliches und billiges, weißes Gewürz gilt im Altertum als Göttergabe, in unserer Zeit kann man es kiloweise im Supermarkt kaufen. Die Rede ist von Salz, der chemischen Verbindung aus Natrium und Chlorid.

    Mehr zur DVD
  • Die 5 Sinne

    Die 5 Sinne

    Wahrnehmung des Menschen

    Wie selbstverständlich sehen, hören, riechen, schmecken und fühlen wir. Jeder benutzt täglich seine fünf Sinne, ohne sie bewusst einzusetzen. "Schau dich schlau!" untersucht in dieser Sendung, warum sie für uns überlebenswichtig sind und wie sie funktionieren.

    Mehr zur DVD
  • Lebensräume in Menschenhand

    Lebensräume in Menschenhand

    Natur im Wandel

    Wälder, Hecken, Heiden oder bunte Wiesen sind für uns der Inbegriff von intakter Natur. Doch diese Landschaften hat der Mensch gestaltet. Mal geplant, mal zufällig verändern wir unsere Umwelt nach unseren Bedürfnissen.

    Mehr zur DVD
  • Die großen Pflanzenfresser

    Die großen Pflanzenfresser

    Megaherbivoren

    Lange Zeit glaubte man, dass Mitteleuropa vor Jahrtausenden von nahezu geschlossenem Urwald bedeckt war – so jedenfalls die gängige Vorstellung.

    Mehr zur DVD
  • Säugetiere

    Säugetiere

    Wirbeltiere 5 (2 DVDs)

    SÄUGETIERE - WIRBELTIERE 5 Wenn man im täglichen Sprachgebrauch von „Tieren“ spricht, ist häufig von Säugetieren die Rede. Säugetiere gibt es im Wasser, an Land und in der Luft. Unzählige Arten, mit unterschiedlichster Größe und Aussehen bevölkern unsere Erde

    ...

    Mehr zur DVD
  • Vögel

    Vögel

    Wirbeltiere 4

    DVD VÖGEL - WIRBELTIERE 4 Diese DVD aus der Serie Wirbeltiere stellt anhand verschiedener Beispiele einheimischer, tropischer und polarer Arten die Vögel umfassend vor. Dabei lernen die Schüler/-innen unter anderem die typischen Merkmale der Vögel, wie Skelett- und Knochenbau, Bau und Funktion des

    ...

    Mehr zur DVD
  • Reptilien

    Reptilien

    Wirbeltiere 3

    REPTILIEN - WIRBELTIERE 3 Diese DVD bietet einen klar strukturierten Überblick über die Reptilien mit folgenden Schwerpunkten:
    Die Abstammung der Reptilien wird durch Fossilienfunde in aller Welt belegt. Die Skelette belegen, dass Reptilien nicht nur Landkriechtiere gewesen sind, sondern auch an das

    ...

    Mehr zur DVD
  • Amphibien

    Amphibien

    Wirbeltiere 2

    AMPHIBIEN - WIRBELTIERE 2 Vor über 350 Mio. Jahren begann die Entwicklung der Amphibien. Aus Fischen entwickelten sich Lurche - ein erster Schritt zu einem Leben an Land. Die unterschiedlichen Fortpflanzungsstrategien, die vielfältigen Erscheinungs-formen und das Größenspektrum vom winzigen

    ...

    Mehr zur DVD
  • Fische

    Fische

    Wirbeltiere 1

    Diese DVD bietet einen klar strukturierten Überblick über Fische mit folgenden Schwerpunkten: Der typische Körperbau der Fische und ihre Anpassung an den Lebensraum Wasser werden verdeutlicht. Ihr Skelett zeigt die Zugehörigkeit zu den Wirbeltieren. Die Sinnesorgane (Auge, Nase, Barteln,

    ...

    Mehr zur DVD
  • Wirbeltiere

    Wirbeltiere

    Entwicklung und Vielfalt

    WIRBELTIERE - ENTWICKLUNG UND VIELFALT Mit vielen Beispielen wird die Verwandtschaftsgruppe der heute lebenden Wirbeltiere vorgestellt. Die stammesgeschichtliche Entwicklung, die in den Meeren der Urzeit begann, wird durch Aufzeigen homologer Skelettstrukturen deutlich. Die Variationen des Grundbauplanes in

    ...

    Mehr zur DVD
  • Pilze

    Pilze

    Das unbekannte Reich

    PILZE - DAS UNBEKANNTE REICH Diese DVD bietet einen klar strukturierten Überblick über Pilze mit folgenden Schwerpunkten: Pilze unterscheiden sich durch Formen und Farben ihrer Fruchtkörper. Die Fortpflanzung durch Sporen wird an verschiedenen Pilzen gezeigt. Im Boden bilden die verzweigten Hyphen den

    ...

    Mehr zur DVD
  • Verhütung

    Verhütung

    Liebe und Verantwortung

    VERHÜTUNG, LIEBE UND VERANTWORTUNG Angesichts einer sehr hohen Anzahl von Teenagerschwangerschaften und einer Aufnahme sexueller Aktivitäten im Alter von durchschnittlich fünfzehn Jahren kommt dem Thema Verhütung in der Mittelstufe eine außerordentlich hohe Bedeutung zu. Die DVD bietet sowohl

    ...

    Mehr zur DVD
  • Marienkäfer

    Marienkäfer

    Insekt des Jahres 2006

    MARIENKÄFER - INSEKT DES JAHRES 2006 Der Siebenpunkt-Marienkäfer wurde als Insekt des Jahres 2006 ausgewählt. Der Film zeigt neben den Merkmalen dieser und anderer Arten auch die Fortpflanzung und Entwicklung verschiedener Arten und deren Vorkommen. Ein Schwerpunkt der Betrachtung liegt außerdem

    ...

    Mehr zur DVD
  • Sukzession

    Sukzession

    Neubesiedelung eines Lebensraumes

    Am Hirschkopf bei Mössingen rutschten am 13.April 1983 700 000 LKW-Ladungen Gesteinsmaterial zu Tal - es entstand eine biologische Nullzone. Nach über 20 Jahren hat sich das Rutschgelände von einer lebensfeindlichen, humusfreien Kieswüste zu einem biologischen Kleinod entwickelt und wurde von der

    ...

    Mehr zur DVD
  • AIDS

    AIDS

    Leben auf Zeit

    Das Thema "AIDS " bleibt angesichts der weltweit steigenden Infektionsraten ein Brennpunktthema. Die DVD informiert die SchülerInnen über die Immunschwächekrankheit und ihre Infektionswege, zeigt die Ausmaße der Pandemie auf und sucht die Jugendlichen für die schwierige soziale

    ...

    Mehr zur DVD
  • Luft und Atmung

    Luft und Atmung

    Lernzirkel

    LUFT UND ATMUNG - LERNZIRKEL Die Thematik Luft und Atmung bietet vielfältige Ansatzpunkte für eine fächerübergreifende Behandlung. Diese DVD enthält wesentliche Aspekte für den Unterricht der Unterstufe.
    Die chemischen und physikalischen Eigenschaften der Luft bilden die Basis fü

    ...

    Mehr zur DVD
  • Bienen, Hummeln und Wespen

    Bienen, Hummeln und Wespen

    Beobachten und Schützen

    BIENEN, HUMMELN und WESPEN Unsere kleinsten Haustiere, die Honigbienen gehören ebenso wie Hummeln, Wespen und Ameisen zur Insektenordnung der Hautflügler.
    Viele dieser Insekten leben in riesigen Staaten mit Arbeitsteilung und Kastenwesen. Es gibt aber auch weniger auffällige kleine Hautflügler,

    ...

    Mehr zur DVD
  • Gift

    Gift

    Nutzen und Risiken

    GIFT - NUTZEN UND RISIKEN Seit jeher versuchten Menschen, die mysteriöse Macht der Toxine zu verstehen. Dabei entdeckten sie manchmal heilende Medizin, manchmal mörderische Mixturen. Die DVD beschäftigt sich mit der Geschichte und Herkunft der Gifte und ihrer Instrumentalisierung durch den Menschen.

    ...

    Mehr zur DVD
  • Ökosystem Wald

    Ökosystem Wald

    Aufbau und Merkmale (2 DVDs)

    ÖKOSYSTEM WALD - AUFBAU UND MERKMALE Wald - das ist nicht nur eine Ansammlung von Bäumen, sondern eine dynamische Lebensgemeinschaft aus vielen verschiedenen Pflanzen und Tieren. Sie stehen in einem komplexen Abhängigkeitsverhältnis zueinander und bilden ein Ökosystem.

    DVD 1: Gemä&

    ...

    Mehr zur DVD
  • Der Biber

    Der Biber

    Ein Rückkehrer in unsere Landschaft

    DER BIBER - EIN RÜCKKEHRER IN UNSERE LANDSCHAFT Natürliche Fluss- und Seenlandschaften werden immer seltener. Mit teuren Renaturierungsmaßnahmen versucht man heute, sie wieder entstehen zu lassen. Ein Tier kann dabei helfen: der Biber. Nachdem er im 19. Jahrhundert in Deutschland ausgerottet wurde,

    ...

    Mehr zur DVD
  • Die Honigbiene

    Die Honigbiene

    Das Leben im Bienenstaat

    DIE HONIGBIENE - DAS LEBEN IM BIENENSTAAT Unermüdlich fliegen die Honigbienen von Blüte zu Blüte - immer auf der Suche nach Pollen und zuckersüßem Nektar. Diese fleißigen Arbeiterinnen leben in einem komplexen Sozialsystem zusammen, in das uns der vorliegende Film einen Einblick

    ...

    Mehr zur DVD
  • Evolution

    Evolution

    Primaten

    Von den heute noch lebenden Säugetieren besitzen die Primaten den ältesten Stammbaum. Dieser Film zeigt an Hand von rezenten Tierarten aus der Ordnung der Primaten, zu der auch wir Menschen zählen, die phylogenetischen Entwicklungstendenzen vom Spitzhörnchen über die Halbaffen, Affen und Menschenaffen bis zur Gattung ...

    Mehr zur DVD
  • Der Uhu

    Der Uhu

    Die größte Eule der Welt

    Mit einer Körperlänge von 60-75 cm und einer Flügelspannweite von bis zu 170 cm ist der Uhu die größte Eule der Welt. Er wird auch „König der Nacht“ genannt. Früher vom Menschen verfolgt und fast ausgerottet, ist der Bestand der Uhus seit Mitte des 20. Jahrhunderts wieder gestiegen. Dennoch ist er laut Experten noch...

    Mehr zur DVD
  • Spinnen

    Spinnen

    Kleine Tiere mit großer Bedeutung

    Auf viele Menschen wirken Spinnen angst- und ekelerregend. Spinnen, die im Haus oder in Hausnähe leben, werden oft vom Menschen getötet oder mit dem Staubsauger weggesaugt. Doch das muss nicht sein! Spinnen tragen zum biologischen Gleichgewicht bei, indem sie Mücken, Fliegen und andere Schädlinge fressen. Eine Welt ...

    Mehr zur DVD
  • Der Weißstorch

    Der Weißstorch

    Pendler zwischen Europa und Afrika

    Der Weißstorch hat den Menschen seit jeher fasziniert. Als großer, auffälliger Vogel, der sich durch die Wahl seiner Nistplätze der menschlichen Aufmerksamkeit mehr als ein anderer aussetzt, bietet er sich geradezu dafür an, dass seinen Verhaltensweisen Bedeutungen zugeschrieben werden. Der Weißstorch gilt auch heute ...

    Mehr zur DVD
  • Zecken

    Zecken

    Gefährliche Plagegeister

    Schon die Dinosaurier, die vor 90 Mio. Jahren die Erde bevölkerten, kannten die winzigen, gefährlichen Plagegeister, denen der griechische Dichter Homer, Ende des 8.Jahrhunderts v. Chr., Heils- und Potenz steigernde Wirkung nachsagte - allerdings nur in pulverisierter Form. Die Rede ist von den anhänglichen ...

    Mehr zur DVD
  • Ökosystem Meer

    Ökosystem Meer

    Haie und Wale

    Die Ozeane sind seit Hunderten von Millionen Jahren das größte zusammenhängende Ökosystem der Erde. Alles Leben hat hier seinen Anfang genommen und ein stabiles System von einzelligen Pflanzen und Tieren bis hin zu den großen Wirbeltieren aufgebaut. Ein unvorstellbar großer Reichtum an Formen und Farben hat sich ...

    Mehr zur DVD
  • Mikrokosmos

    Mikrokosmos

    Unvorstellbar klein

    Die Welt, in der wir leben, nehmen wir mit unseren Sinnesorganen wahr. Doch die Wahrnehmung mithilfe unserer Sinnesorgane ist nur ein begrenzter Ausschnitt des Kosmos, in dem wir leben. Es gibt eine Welt, die sich der Wahrnehmung unseres Auges entzieht. Sie spielt sich im Verborgenen ab, da ihr Kosmos sehr, sehr klein ...

    Mehr zur DVD
  • Nationalpark

    Nationalpark

    Hohe Tauern

    Im Nationalpark Hohe Tauern kann man das friedliche Nebeneinander von wilder Natur und menschlichem Schaffen, die natürliche Vielfalt sowie seine Bedeutung als Großschutzgebiet im Herzen Europas mit allen Sinnen erleben. Unberührte Wälder, artenreiche Bergwiesen und die alpine Urlandschaft der höchsten Berge ...

    Mehr zur DVD
  • Der Mäusebussard

    Der Mäusebussard

    Merkmale und Verhaltensweisen

    Der Mäusebussard ist ein bekannter heimischer Greifvogel. Man sieht ihn oft über Felder fliegen oder am Straßenrand sitzen. Doch welche Merkmale und Verhaltensweisen hat der Mäusebussard? Der Film behandelt die biologische Einordnung des Mäusebussards, seine Merkmale und seine Verhaltensweisen. Die Herkunft des Namens ...

    Mehr zur DVD
  • Essens-wert

    Essens-wert

    Biodynamischer Anbau auf Sizilien

    Bio/Öko – Wörter, die früher eher für ein Lächeln sorgten und heute einfach zu einer modernen Lebensweise dazu gehören. Es liegt im Trend, darauf zu achten, dass Textilien, Autos und im besonderen Lebensmittel ökologisch verträglich hergestellt werden. Jedoch ist es nicht nur das schlechte Gewissen, das uns dazu bringt...

    Mehr zur DVD
  • Der gefährdete Regenwald

    Der gefährdete Regenwald

    Klima- und Artenschutz

    Der geringe Anteil der Regenwälder von nur etwa 7 % der gesamten Erdoberfläche ist aus verschiedener Sicht von globaler Bedeutung. Das Überleben tropischer Regenwälder steht seit Jahrzehnten auf der Agenda aller Naturschutzorganisationen. Trotz der Bemühungen der Verbände und der vielen politischen Versprechen werden ...

    Mehr zur DVD
  • Hormone

    Hormone

    Boten im Verborgenen

    Hormone beeinflussen unser Leben. Sie übermitteln, wie das Nervensystem, Informationen im Körper. Ist der Hormonhaushalt aus dem Gleichgewicht, ändert sich unser Verhalten und wir können krank werden. Doch was sind Hormone? Warum haben sie einen so großen Einfluss? Wo werden sie hergestellt? Und wie wirken sie? Der ...

    Mehr zur DVD
  • Leben am Fluss

    Leben am Fluss

    Auen und ihre Bewohner

    Flüsse sind wichtige Ökosysteme, sie sind Lebensraum für Pflanzen und Tiere. Die Artenvielfalt der Tiere und Pflanzen im und am Wasser ist sehr groß. Auch der Mensch hat den Fluss schon immer als Lebensraum geschätzt und benutzt ihn bis heute auf vielfältige Art und Weise.

    Mehr zur DVD
  • Libellen

    Libellen

    Urzeitliche Räuber

    Die Libelle – ein faszinierender Jäger mit unglaublichen Fähigkeiten: Mit den schillernden Flügeln, die zwei Prozent ihres Gewichts ausmachen, manövriert sie artistisch in der Luft und ist Vorbild des Ultraleichtbaus. Eine Überlebenskünstlerin, die seit 320 Millionen Jahren auf der Erde weilt.

    Mehr zur DVD
  • Biodiversität

    Biodiversität

    Bedrohte Artenvielfalt

    Die genaue Anzahl der Arten von Pflanzen und Tieren auf der Erde ist unbekannt. Was wir jedoch mit Sicherheit wissen, ist der dramatische Rückgang der Artenvielfalt, dessen Auslöser hauptsächlich der Mensch ist. Die „Bedrohungen der Biodiversität“ sowie ihre Ursachen sind das Thema des Filmes. Er verdeutlicht den ...

    Mehr zur DVD
  • Fledermäuse

    Fledermäuse

    Tiere der Nacht

    Fledermäuse sind die einzigen Säugetiere, die aktiv fliegen können. Sie repräsentieren in der Mythologie das Dunkle und standen bei der Erfindung der Vampirgeschichten Pate. Wegen ihrer nächtlichen Lebensweise und ihrer dunklen Erscheinung sind sie vielen Menschen unheimlich. Doch die Jäger der Nacht haben es ...

    Mehr zur DVD
  • Ökosystem See

    Ökosystem See

    Faszination Süßwasser

    Seen sind stehende Gewässer, die auf uns einen friedlichen Eindruck machen. Doch die Ruhe täuscht: Über und unter der Wasseroberfläche geht es alles andere als friedlich zu.

    Mehr zur DVD
  • Kräuter

    Kräuter

    Heilmittel und Küchenhelfer

    Nicht nur beim Kochen werden Kräuter verwendet, auch bei gesundheitlichen Beschwerden und kleinen Schönheitsmakeln kommen die Alleskönner zum Einsatz. Aber Vorsicht ist geboten, denn nicht alle Vertreter sind ungiftig. "Schau dich schlau!" erkundet die Vielfalt der Kräuterwelt.

    Mehr zur DVD
  • Du bist nie allein

    Du bist nie allein

    Viren und Bakterien in uns

    Schau dich schlau!“ begibt sich auf eine Reise in den Mikrokosmos unseres Körpers. Joey Grit Winkler und Fero Andersen stellen einige der bizarren Kreaturen vor, die auf und in uns zu Hause sind. Sie analysieren den „Lebensraum Mensch“.

    Mehr zur DVD
  • Blüten

    Blüten

    Aufbau und Bestäubung

    Mit beeindruckenden Bildern werden in diesem Film mehrere interessante biologische Themen vermittelt: Kenntnisse über den Aufbau von Blüten, ihre Formenvielfalt sowie Sinn und Zweck ihrer Farben und Düfte. So wird verständlich gemacht, warum Blüten so verschieden gebaut sind, wie es gelingt, eine Selbstbestäubung zu ...

    Mehr zur DVD
  • Basiswissen BIO I

    Basiswissen BIO I

    Pflanzenzellen, Fotosynthese, Atmung

    Basiswissen BIO widmet sich allgemein biologischen Themen, die der Erweiterung und Festigung des biologischen Grundwissens dienen. Im ersten Film dieser Reihe geht es im ersten Kapitel um den Aufbau einer Pflanzenzelle. Im Mittelpunkt stehen der Aufbau und die Funktion des Pflanzengewebes, wie dem Xylem, den ...

    Mehr zur DVD
  • Basiswissen BIO II

    Basiswissen BIO II

    Energiekreisläufe

    Basiswissen Bio II beschäftigt sich im ersten Kapitel mit der Nahrungskette. Die Produzenten als Basis der Nahrungskette und die Konsumenten als Pflanzen- und Fleischfresser werden vorgestellt. Weitere Schwerpunkte sind die Energieaufnahme durch Nahrung sowie die damit zusammenhängenden Energieverluste.

    Mehr zur DVD
  • Fette und Öle

    Fette und Öle

    Nutzen und Risiken

    Das Verhältnis zu Fett ist zwiespältig. Die einen streichen es aus ihrer Ernährung, die anderen geben horrende Summen für kaltgepresstes Olivenöl und seltenes Arganöl aus, um gesunde Fette zu sich zu nehmen. Dabei braucht der menschliche Organismus Fett um richtig funktionieren zu können.

    Mehr zur DVD
  • Der Höckerschwan

    Der Höckerschwan

    Ein Jahr mit Schwänen

    Der Höckerschwan ist unser auffälligster und bekanntester Entenvogel. Die eleganten Tiere mit dem schneeweißen Gefieder zählen zu den größten und schwersten flugfähigen Wasservögeln weltweit. Seinen deutschen Namen hat er von dem schwarzen Höcker, der sich an der Wurzel

    ...

    Mehr zur DVD
  • Basiswissen BIO III

    Basiswissen BIO III

    Enzyme und Tierzellen

    Welche Bedeutung und Funktion haben die Enzyme? Das Schlüssel-Schloss- Prinzip wird erklärt und anhand von Amylase und Katalase erkennt man die Abhängigkeit der Reaktionsgeschwindigkeit und Wirkungsintensität von Temperatur und pH-Wert.

    Mehr zur DVD
  • Pinguine

    Pinguine

    Anpassung an Lebensräume

    Die meisten Menschen kennen die Pinguine nur aus dem zoologischen Garten. Dort wecken sie das Interesse vieler Besucher. Dies hängt zum einen mit ihrer eigentümlichen Schwarz-Weiß-Färbung, die an einen Frack erinnert, und zum anderen mit ihrem aufrechten Gang zusammen.

    Mehr zur DVD
  • Parasiten

    Parasiten

    Überlebensstrategien im Verborgenen

    Parasiten sind keine Gruppe von Organismen, wie viele glauben. Parasitismus ist eine bestimmte Lebensart, bei welcher ein Lebewesen, ein Parasit, auf einem anderen Lebewesen lebt und sich von diesem ernährt. Neben den bekannten Parasiten wie Zecken oder Wanzen leben auch Tiere wie der Kuckuck oder die Schlupfwespe und ...

    Mehr zur DVD
  • Ökosystem Moor

    Ökosystem Moor

    Lebensraum in Gefahr

    Moore sind raue, karge und unzugängliche Landschaften, nicht Wasser und nicht Land. Das gilt besonders für Hochmoore. Ein falscher Schritt in dieser triefnassen Wildnis konnte tödlich enden.

    Mehr zur DVD
  • Zugvögel

    Zugvögel

    Wanderer am Himmel

    Wenn Vogelarten die Jahreszeiten an unterschiedlichen Orten verbringen, werden sie als Zugvögel bezeichnet. Mehrere Milliarden von ihnen sind jährlich unterwegs. Alljährlich machen sie sich von ihren Brutplätzen auf den Weg in ihr Winterquartier und zurück. Dabei fliegen manche Arten Tausende Kilometer.

    Mehr zur DVD
  • Das Wattenmeer

    Das Wattenmeer

    Lebensraum zwischen Ebbe und Flut

    Wattenmeere sind Teilgebiete von Meeren bzw. Landschaften, die sich an der Küste befinden. Kennzeichnend für diese Landschaften ist, dass die Wattenmeere sehr stark den Gezeiten ausgesetzt sind. Wattenmeere gibt es in den gemäßigten Zonen viele auf der ganzen Welt. Das watend begehbare Meer ist in der Regel während der...

    Mehr zur DVD
  • Grundwasser

    Grundwasser

    Schatz unter unseren Füßen

    Wenn wir den Wasserhahn aufdrehen, sprudelt es heraus: Trinkwasser – klar und sauber. Es ist unser wichtigstes Lebensmittel und wir können es durch NICHTS ersetzen. Im Schnitt verbraucht jeder Einwohner Deutschlands 125 Liter jeden Tag! Aber woher kommt unser Trinkwasser?

    Mehr zur DVD
  • Kraniche

    Kraniche

    Symbol für den Naturschutz

    Der Kranich zählt zu den elegantesten und auffälligsten heimischen Vögeln. Mit seiner Größe von 1,30 Meter ist er kaum zu übersehen, seine Rufe hört man kilometerweit. Und: Man hört ihn immer häufiger. In den siebziger Jahren zählte man westlich der Elbe nur noch 17 Kranichpaare, östlich davon waren es immerhin einige...

    Mehr zur DVD
  • Blut

    Blut

    Unser Lebenselixier

    Unser Blut ist die Körperflüssigkeit, die die Funktionalität unserer verschiedenen Körpergewebe sicherstellt, denn es versorgt alle Körperteile mit Sauerstoff und vielen Nährstoffen. Dies geschieht mit der Unterstützung des Herz-Kreislauf-Systems. Die Gefäße, die vom Herzen wegführen, werden als Arterien und jene, die ...

    Mehr zur DVD
  • Fischzucht

    Fischzucht

    Karpfen, Forelle und Co.

    In vielen Gewässern Deutschlands und Österreichs sind Süßwasserfische heimisch, die wir oft als Speisefische nutzen. Hierzu gehören zum Beispiel Karpfen, Forelle oder Saibling. Da diese Fischarten sehr beliebt auf unseren Esstischen geworden sind, weichen viele Fischer auf eine „künstliche“ Fischproduktion aus.

    Mehr zur DVD
  • Jäger und Gejagte

    Jäger und Gejagte

    Tiere in Afrika

    In der Natur herrscht immer ein Ausgleich. In einem natürlichen Biotop halten Jäger und Gejagte das Gleichgewicht.Raubtiere gehören zu den Säugetieren. Wissenschaftlich nennt man sie Karnivoren. Sie ernähren sich von Fleisch, sind dabei aber nicht besonders wählerisch.

    Mehr zur DVD
  • Biobauernhof

    Biobauernhof

    Im Einklang mit der Natur

    Einen Biobauernhof stellen wir uns alle idyllisch vor: frei laufende Hühner, Kühe werden von der Weide in den Stall getrieben, eine Katze streunt über den Hof. Ein Leben im Einklang mit der Natur.

    Mehr zur DVD
  • Fremde Arten unter uns

    Fremde Arten unter uns

    Neobiota

    Immer mehr Tier- und Pflanzenarten breiten sich fern ihrer Heimat in fremden Gebieten aus und siedeln sich erfolgreich dort an. Diese Lebewesen werden Neobiota genannt. Es ist erstaunlich, wie anpassungsfähig sie an ihre neuen Lebensumgebungen sind.

    Mehr zur DVD
  • Infektionen

    Infektionen

    Prophylaxe und Therapien

    ,Die Gesundheit ist nicht alles, aber ohne Gesundheit ist alles nichts.‘ – Dieser kluge Satz stammt von dem deutschen Philosophen Arthur Schopenhauer.

    Mehr zur DVD
  • Angst und Phobien

    Angst und Phobien

    Verschiedene Formen der Angst

    Das Herz klopft, der Puls geht schneller, Schweiß bricht aus: Angst gehört zur „Grundausstattung“ unserer Gefühle, warnt uns vor gefährlichen Situationen und setzt unseren Körper in Alarmbereitschaft. So können wir instinktiv richtig reagieren, ohne groß nachzudenken. Angst ist ein Urinstinkt, der uns schützen soll.

    Mehr zur DVD
  • Biotechnologie I

    Biotechnologie I

    Grundlagen

    Biotechnologie ist die Anwendung von Wissenschaft und Technik auf lebende Organismen. Die Biotechnologie spielt heute im alltäglichen Leben eine zunehmend wichtige Rolle. Doch in den wenigsten Fällen wird uns das bewusst, da man den Produkten der Medizin-, Pharma- und Lebensmittelindustrie ihre biotechnologische ...

    Mehr zur DVD
  • Impfen

    Impfen

    Warum? Weshalb? Wogegen?

    1876 gelang es Robert Koch als erstem Mediziner und Wissenschaftler, einen Krankheitserreger zu isolieren und dessen Lebenszyklus zu beschreiben, Das war eine der Grundlage, auf der die heutige Medizin gegen Infektionskrankheiten basiert.

    Mehr zur DVD