Bronzezeit

Ein Werkstoff wird entdeckt



Der Film stellt die Epoche vor, in der der Mensch die Metallverarbeitung erlernte und zeigt, wie technologischer Fortschritt die Gesellschaft verändert.

In eindrucksvollen Bildern wird die Bandbreite der Schmuck, Werkzeug- und Waffenherstellung dieser Zeit verdeutlicht.

Sehr anschaulich wird der bronzezeitliche Alltag vermittelt, mit Aufnahmen u.a. aus dem Pfahlbaumuseum Unteruhldingen und Darstellern bronzezeitlicher Jagd- und Alltagsszenen.

Ausführlich wird der immer noch rätselhafte Fund der Himmelsscheibe von Nebra, eine der ältesten Kosmosdarstellungen der Menschheit gezeigt.

Die Entwicklung der Gräberkultur vom bis heute sichtbaren Hügelgrab zur Urnenfelderkultur der mittleren Bronzezeit ist Gegenstand eines weiteren Kapitels – anhand des prachtvoll ausgestatteten „Fürstengrabes von Leubingen“ wird exemplarisch die Systematisierung und Interpretation archäologischer Fundstücke vor Augen geführt.

In Verbindung mit dem umfangreichen Zusatzmaterial (klassische und interaktive Arbeitsblätter, Testaufgaben, Unterrichtsentwurf) ist die vorliegende DVD hervorragend für den Einsatz im Unterricht geeignet.

Im ausführlichen Datenteil der DVD 110 Seiten Unterrichts- und Begleitmaterial, davon:

61 Seiten Arbeitsblätter mit Lösungen!

20 Testaufgaben

8 Arbeitsblätter für interaktive Whiteboards!

5 Master Tool Folien

  • Artikelnummer: 4677121
  • Zielgruppen: Sek I
  • Lauflänge: 24:06 min
  • Sprachen:



In der Lehrmediathek ansehen zurück