Heinrich von Kleist

Biografie und Werk



Heinrich von Kleist (1777-1811) hinterließ der Nachwelt ein Werk, das sich einem einfachen Zugang häufig verschließt. Schon die Epochenzuordung fällt bei ihm, der in der Zeit der Weimarer Klassik zu publizieren begann und sich in der Epoche der Romantik das Leben nahm, nicht leicht. Sein Werk war der Zeit weit voraus, es stand außerhalb seiner Zeit.

Der Film nähert sich über die Lebensstationen Kleists seinem Werk an und verknüpft es mit der Biographie des Autors. Die so wechselhafte Rezeption seines Werks ist Inhalt eines eigenen Kapitels.

In Verbindung mit dem umfangreichen Zusatzmaterial (Arbeitsblätter, Interaktive Aufgaben, Glossar, Testfragen) lässt sich das Medium hervorragend im Unterricht verwenden.

 

Lernziele:

  1. Die Schüler:innen kennen Lebensstationen Heinrich von Kleists
  2. Die Schüler:innen erkennen den Einfluss von Kleists Lebenssituation auf sein Werk
  3. Die Schüler:innen beurteilen die unterschiedliche Rezeption Kleists im Hinblick auf den jeweils vorherrschenden Zeitgeist

  • Artikelnummer: 46504559
  • Zielgruppen: Sek I,Sek II
  • Lauflänge: 25:43 min
  • Sprachen:



In der Lehrmediathek ansehen zurück