Fischzucht

Karpfen, Forelle und Co.



Für den Unterricht
empfohlen
In vielen Gewässern Deutschlands und Österreichs sind Süßwasserfische heimisch, die wir oft als Speisefische nutzen. Hierzu gehören zum Beispiel Karpfen, Forelle oder Saibling.
Da diese Fischarten sehr beliebt auf unseren Esstischen geworden sind, weichen viele Fischer auf eine „künstliche“ Fischproduktion aus.
 
Moderne Fischzucht gleicht jedoch einer Massentierhaltung. Spürbare Folgen auf die Umwelt bleiben hier nicht aus. Schnell kann es zur Überdüngung des Gewässers oder zur Anreicherung von Arzneimittelrückständen kommen.
 
Der Film zeigt, wie moderne Fischzucht funktioniert und welche Folgen sie auf das Ökosystem haben kann. Es wird darüber hinaus ein umfassender Überblick über wichtige Speisefische gegeben.
 
Gemeinsam mit dem umfassenden Unterrichtsmaterial im Datenteil ist die DVD bestens zum Einsatz im Unterricht geeignet.
 

Im PC-ROM-Teil 128 Seiten  Unterrichts- und Begleitmaterial, davon:

25 Seiten Arbeitsblätter!
20 Testaufgaben!
8 Seiten ergänzendes Material!
5 Arbeitsblätter für interaktive Whiteboards!

 

  • Artikelnummer: 4669667
  • Zielgruppen: Sek I,Sek II
  • Sek I,Sek II
  • Lauflänge: 22:27 min
  • Sprachen:



In der Lehrmediathek ansehen zurück