Stichlinge

Schlüsselreize und Fortpflanzungsstrategien



Die Stichlinge zählen zu den kleinsten heimischen Süßwasserfischen.

Der Dreistachlige Stichling ist die meiste Zeit des Jahres unscheinbar gefärbt.

Doch während der Laichzeit vollzieht sich Erstaunliches: Körperfarbe und Verhalten der Männchen verändern sich. Die Stichlingsmännchen geben das Leben im Schwarm auf und suchen sich einen geeigneten Platz für die Fortpflanzung. Die Größe des Territoriums ist abhängig von den Umweltbedingungen. Hat ein Männchen ein passendes Revier gefunden, verteidigt es diesen Platz aggressiv gegen jedes andere Männchen.

Noch etwas, für einen heimischen Fisch Ungewöhnliches, zeichnet das fortpflanzungsbereite Stichlingsmännchen aus: Es baut ein Nest. Und während andere heimische Süßwasserfische keine Brutpflege betreiben, kümmert sich das Stichlingsmännchen noch bis zu zwei Wochen intensiv um seine Nachkommen. Deshalb zog der kleine und unscheinbare Fisch schon früh die Aufmerksamkeit der Verhaltensforscher auf sich.

Gemeinsam mit dem umfangreichen Unterrichtsmaterial (klassische und interaktive Arbeitsblätter, Testaufgaben, Lehrtexte etc.) ist der Film sehr gut für den Einsatz im Unterricht geeignet.

Im ausführlichen Datenteil der DVD 120 Seiten Unterrichts- und Begleitmaterial, davon:

22 Seiten Arbeitsblätter mit Lösungen!

20 Testaufgaben

21 Seiten ergänzendes Unterrichtsmaterial mit Lösungen!

 6 Arbeitsblätter für interaktive Whiteboards!

 5 Master Tool Folien

  • Artikelnummer: 4675152
  • Zielgruppen: Sek I,Sek II
  • Sek I,Sek II
  • Lauflänge: 19:37 min
  • Sprachen:



In der Lehrmediathek ansehen zurück