Sukzession

Neubesiedelung eines Lebensraumes



Für den Unterricht
empfohlen

Am Hirschkopf bei Mössingen rutschten am 13.April 1983 700 000 LKW-Ladungen Gesteinsmaterial zu Tal - es entstand eine biologische Nullzone. Nach über 20 Jahren hat sich das Rutschgelände von einer lebensfeindlichen, humusfreien Kieswüste zu einem biologischen Kleinod entwickelt und wurde von der UNESCO zu einem nationalen Geotop ernannt. Die DVD gibt Einblick in die Gesetzmäßigkeit des Naturhaushalts und zeigt Symbiosen sowie Überlebenskampf in Flora und Fauna auf. Die Schüler/-innen erleben exemplarisch die Sukzession - die Wiederbesiedelung einer Landschaft - über 20 Jahre hindurch hautnah mit. Die abwechslungsreichen Bilder und seltenen Nahaufnahmen öffnen den Schülern/-innen einen neuen Zugang zur heimischen Tier- und Pflanzenwelt. Die DVD ist in sechs chronologische Einheiten gegliedert, die über die Menüstruktur gesondert bearbeitet werden können. Außerdem bietet sie zusätzliches Bild- und umfangreiches Begleitmaterial zur Vertiefung des Themas im Unterricht.

Im PC-ROM-Teil 98 Seiten Begleitmaterial, davon:
11 Seiten Arbeitsblätter!
20 Testaufgaben!

  • Artikelnummer: 4656280
  • Zielgruppen: Sek II
  • Sek II
  • Lauflänge: 29:18 min
  • Sprachen:



In der Lehrmediathek ansehen zurück