Zugvögel

Wanderer am Himmel



Für den Unterricht
empfohlen

Wenn Vogelarten die Jahreszeiten an unterschiedlichen Orten verbringen, werden sie als Zugvögel bezeichnet. Mehrere Milliarden von ihnen sind jährlich unterwegs. Alljährlich machen sie sich von ihren Brutplätzen auf den Weg in ihr Winterquartier und zurück. Dabei fliegen manche Arten Tausende Kilometer. Sie überqueren Gebirge, Ozeane und Kontinente. Es ist eine Reise voller Hindernisse und Gefahren. Wie finden Zugvögel punktgenau ihr Ziel? Sie haben mehrere Möglichkeiten: Mit ihrem inneren Kompass können sie das Erdmagnetfeld wahrnehmen. Wie sie das genau machen, weiß man noch nicht. Sie können sich aber auch am Stand der Sonne, der Sterne und anhand der Landschaften orientieren. Den Sonnenstand erkennen sie selbst bei bedecktem Himmel, da sie UV-Licht wahrnehmen. Durch Meeresbrandung entstehen tiefe, für uns unhörbare sogenannte Infraschalltöne. Auch danach können sich einige Vogelarten orientieren.
Gemeinsam mit dem umfangreichen Unterrichts- und Begleitmaterial auf dem Datenteil der DVD ist der mehrsprachige Unterrichtsfilm bestens für den Einsatz im Unterricht geeignet.

Im ausführlichen Datenteil der DVD 133 Seiten Unterrichts- und Begleitmaterial, davon:
14 Seiten Arbeitsblätter!
20 Testaufgaben!
9 Seiten ergänzendes Unterrichtsmaterial!
5 Arbeitsblätter für interaktive Whiteboards!

  • Artikelnummer: 4667668
  • Zielgruppen: Sek I,Sek II
  • Sek I,Sek II
  • Lauflänge: 21:05 min
  • Sprachen:



In der Lehrmediathek ansehen zurück