Sigmund Freud I

Die voranalytische Zeit



Für den Unterricht
empfohlen

DVD 1 umrahmt den Werdegang des jüdischen Wissenschaftlers Sigmund Freud in Wien um 1900 und seiner Entwicklung hin zur Theorie und Methode der Psychoanalyse. DVD 2 zeigt Freuds Schaffenshöhepunkt mit Einblicken in seine Theorie und seinen Weg über Krankheit, Verfolgung und Flucht nach England bis zu seinem Tod 1939.

 

Freuds Werk »Die Traumdeutung« geht 1899 in Druck und wird zum Jahrhundertwechsel herausgegeben. Die umfangreiche Schrift, nach Freud der »Königsweg« zum Unterbewussten, bedient sich poetischer, philosophischer und literarischer Quellen wie den Figuren Ödipus und Hamlet.

 

Zitat Freud: »Der Trauminhalt ist gleichsam in einer Bilderschrift gegeben … Ein solches Bilderrätsel ist nun der Traum, und unsere Vorgänger auf dem Gebiete der Traumdeutung haben den Fehler begangen, den Rebus als zeichnerische Komposition zu beurteilen. Als solche erschien er ihnen unsinnig und wertlos«.

 

Gemeinsam mit dem umfangreichen didaktischen Begleitmaterial (klassische und interaktive Arbeitsblätter, Testaufgaben, Lehrtexte etc.) ist der Film sehr gut für den Einsatz im Schulunterricht geeignet.

 

Im ausführlichen Datenteil der DVD 130 Seiten Unterrichts- und Begleitmaterial, davon:

20 Seiten Arbeitsblätter mit Lösungen!
20 Testaufgaben!
25   Seiten ergänzendes Unterrichtsmaterial mit Lösungen!
5   Arbeitsblätter für interaktive Whiteboards!
5   MasterTool-Folien!

  • Artikelnummer: 4671504
  • Zielgruppen: Sek I,Sek II
  • Sek I,Sek II
  • Lauflänge: 25:35 min
  • Sprachen:



In der Lehrmediathek ansehen zurück