Sigmund Freud II

Der Psychoanalytiker



Für den Unterricht
empfohlen

DVD 1 umrahmt den Werdegang des jüdischen Wissenschaftlers Sigmund Freud in Wien um 1900 und seiner Entwicklung hin zur Theorie und Methode der Psychoanalyse. DVD 2 zeigt Freuds Schaffenshöhepunkt mit Einblicken in seine Theorie und seinen Weg über Krankheit, Verfolgung und Flucht nach England bis zu seinem Tod 1939.

 

Freuds Auseinandersetzung mit C-G. Jung wird umfassend dargestellt. Im ersten Gespräch werden gemeinsame Interessen aber auch erste Differenzen deutlich. Jung bezeichnet Freud als die erste wirklich bedeutende Persönlichkeit, die ihm je begegnete. Abschließend wird die Lebensrealität für Freud nach Hitlers Machtergreifung bis zu seinem Tod beleuchtet.

 

Zitat Freud: »Ich habe eine hohe Meinung von dem, was ich entdeckt habe, aber nicht von mir selbst. Große Entdecker sind nicht unbedingt große Geister. Wer hat die Welt mehr verändert als Kolumbus? Was war er? Ein Abenteurer!«

 

Gemeinsam mit dem umfangreichen didaktischen Begleitmaterial (klassische und interaktive Arbeitsblätter, Testaufgaben, Lehrtexte etc.) ist der Film sehr gut für den Einsatz im Schulunterricht geeignet.

 

Im ausführlichen Datenteil der DVD 118 Seiten Unterrichts- und Begleitmaterial, davon:

17 Seiten Arbeitsblätter mit Lösungen!
20 Testaufgaben!
22   Seiten ergänzendes Unterrichtsmaterial mit Lösungen!
6   Arbeitsblätter für interaktive Whiteboards!
5   MasterTool-Folien!


 

  • Artikelnummer: 4671776
  • Zielgruppen: Sek I,Sek II
  • Sek I,Sek II
  • Lauflänge: 20:14 min
  • Sprachen:



In der Lehrmediathek ansehen zurück