Von der Antike zur Neuzeit

Wie Europa wurde, was es ist



Der Film gibt einen Epochenüberblick über 1000 Jahre Geschichte, vom Ende des weströmischen Reiches bis zur Entdeckung Amerikas.

Der Schwerpunkt liegt auf den historischen Wurzeln der Bundesrepublik und Europas. Es wird erklärt, wie das Christentum zur vorherrschenden Religion in Europa wurde und worin die Gründe liegen, dass sich in Deutschland im Vergleich zu England und Frankreich erst spät eine Nationalstaatlichkeit entwickeln konnte.

Anhand von Zäsuren in der Geschichte wird dargestellt, wie Europa wurde, was es ist.

In Verbindung mit dem umfangreichen Zusatzmaterial (Arbeitsblätter, Testfragen, Glossar, Interaktive Aufgaben) lässt sich die vorliegende DVD hervorragend im Unterricht einsetzen.

Die interaktiven Aufgaben wurden mit H5P erstellt und können ohne zusätzliche Software verwendet werden.

 

Im ausführlichen Datenteil der DVD 118 Seiten Unterrichts- und Begleitmaterial, davon:

83 Seiten Arbeitsblätter und Ergänzungen mit Lösungen

20 Testaufgaben

  • Artikelnummer: 4678999
  • Zielgruppen: Sek I
  • Lauflänge: 21:34 min
  • Sprachen:



In der Lehrmediathek ansehen zurück