Zweiter Weltkrieg I

Krieg der Großmächte



Doppel DVD!

Als am 1. September 1939 die deutsche Wehrmacht mit dem Angriff auf Polen den Zweiten Weltkrieg entfesselte, vermochte noch niemand zu erahnen, welch unermessliches Leid und welche gigantischen Zerstörungen in den kommenden sechs Jahren über die Menschheit hereinbrechen sollten.
Mehr als 57 Millionen Menschen, davon allein fast 27 Millionen Russen, bezahlten das deutsche Streben nach der Weltherrschaft mit ihrem Leben. Angestachelt von populistischen Ideen zog fast ein ganzes Volk begeistert in den „totalen Krieg“ und stürzte damit die Welt in die zweite große Katastrophe im 20. Jahrhundert. Aber hätte man es eigentlich nicht besser wissen müssen, lag der Erste Weltkrieg doch gerade einmal 21 Jahre zurück?
 

DVD 1 Der erste Teil geht der Frage nach, worin die Ursachen für den Zweiten Weltkrieg zu finden sind. Wie verstanden es die Nationalsozialisten mit Adolf Hitler an der Spitze, die ganze Welt über ihre wahren Absichten hinwegzutäuschen? Wer waren die ersten Opfer und welche Taktik lag den Feldzügen zugrunde? Wie weitete sich der Konflikt zum Weltkrieg aus?

DVD 2 Der zweite Teil gibt einen Überblick zum Verlauf des Krieges – vom Überfall auf die Sowjetunion bis zur totalen Niederlage der Achsenmächte. Welche Faktoren führten zum Umschwung? Wie veränderte der Krieg das Kräfteverhältnis in Europa und der Welt?

Ausführliches Begleitmaterial ist Grundlage für eine tiefgründige Beschäftigung mit der Thematik.

 

DVD 1

Im ausführlichen Datenteil der DVD 127 Seiten Unterrichts- und Begleitmaterial, davon:
17 Seiten Arbeitsblätter!
20 Testaufgaben!
6 Seiten ergänzendes Unterrichtsmaterial!
5 Arbeitsblätter für interaktive Whiteboards!

DVD 2

Im ausführlichen Datenteil der DVD 136 Seiten Unterrichts- und Begleitmaterial, davon:
22 Seiten Arbeitsblätter!
20 Testaufgaben!
6 Seiten ergänzendes Unterrichtsmaterial!
5 Arbeitsblätter für interaktive Whitebo


 

  • Artikelnummer: 4667679
  • Zielgruppen: Sek I,Sek II
  • Sek I,Sek II
  • Lauflänge: 43:47 min
  • Sprachen:



In der Lehrmediathek ansehen zurück