Plastik in unserem Alltag

Körper, Meer, Recycling



Plastik hat sich in den vergangenen Jahrzehnten in unserer Umgebung stark ausgebreitet. So stark, dass wir es mit der Nahrung aufnehmen und es sich bereits im Urin von Kindergartenkindern nachweisen lässt.
Wie sich die Werte des Körpers verändern, wenn man gezielt in Plastik verpackte Nahrung zu sich nimmt, sich mit plastikhaltigen Körperpflegeprodukten eincremt und Polyesterkleidung trägt, das zeigt Jenke von Wilmersdorff im Jenke-Experiment.
Zahlreiche Arbeitsblätter und interaktive Aufgaben machen den aus dem Fernsehen bekannten, aufwändig produzierten Film direkt für den Unterricht verwendbar. Die Schülerinnen und Schüler erhalten wertvolle Denkanstöße, wie der Plastikkonsum eingeschränkt werden kann.
Die interaktiven Aufgaben, das Glossar und die Testaufgaben wurden mit H5P erstellt und können ohne weitere Software verwendet werden.

Im ausführlichen Datenteil der DVD 124 Seiten Unterrichts- und Begleitmaterial, davon:
51 Seiten Arbeitsblätter und Ergänzungen mit Lösungen
20 Testaufgaben
12 Interaktive Aufgaben

  • Artikelnummer: 46502192
  • Zielgruppen: Sek I
  • Lauflänge: 1:29:06 min
  • Sprachen:



In der Lehrmediathek ansehen zurück