Der Garten im Jahreslauf

Und seine Lebewesen



Für den Unterricht
empfohlen

Was könnte schöner sein, als im Sommer den eigenen Garten zu genießen und sich dort zu entspannen? Natürlich lohnt es sich auch, Obst, Gemüse oder Kräuter anzubauen, um diese zu gegebener Zeit zu ernten. Doch wann genau wird welche Frucht eigentlich reif? Wie verändert sich der Garten im Wechsel der Jahreszeiten? Welche verschiedenen Arten von Gärten gibt es? Und wer kommt dort sonst noch zu Besuch?

Viele werden sich wundern, wie artenreich bereits ein derart kleines „Biotop“ sein kann. Dabei empfinden viele Gartenbesitzer die Besucher meist als Plage, wenn z. B. Schnecken ihren Salat anfressen. Aber so ein Garten ist ein Lebensraum, in dem viele Dinge gleichzeitig stattfinden und keiner der Bewohner einzeln betrachtet werden sollte. Denn die meisten von ihnen sind nützlich und verdienen unseren Schutz.

Genau diesen Umgang mit und diese Wertschätzung der uns unmittelbar umgebenden Natur vermittelt der Film auf anschauliche Weise und ist daher gemeinsam mit dem umfangreichen Unterrichtsmaterial (klassische und interaktive Arbeitsblätter, Testaufgaben, Lehrtexte etc.) sehr gut für den Einsatz im Unterricht geeignet.

Im ausführlichen Datenteil der DVD 115 Seiten Unterrichts- und Begleitmaterial, davon:

34 Seiten Arbeitsblätter mit Lösungen!

20 Testaufgaben

 4 Seiten ergänzendes Unterrichtsmaterial mit Lösungen!

 5 Arbeitsblätter für interaktive Whiteboards!

 5 Master Tool Folien

  • Artikelnummer: 4673664
  • Zielgruppen: GRU
  • GRU
  • Lauflänge: 22:03 min
  • Sprachen:



In der Lehrmediathek ansehen zurück