Gänse

Hausgans und Wildgans



Natürlich haben beim Wort „Gans“ die wohl meisten von uns ein Bild der Hausgans vor Augen. Schon vor etwa 2.000 Jahren begann man, Gänse zu halten. Die großen Vögel liefern leckeres Fleisch, Fett für Schmalz, Federn und Daunen für die Füllung von Betten und Kissen. Da sie sehr viel fetter und schwerer als ihre wild lebenden Verwandten sind, können sie nicht mehr fliegen.
Gänse, egal ob Wild- oder Hausgans, sind gesellige, neugierige, häufig sehr lautstarke und wehrhafte Wasservögel. Viele von ihnen fliegen zweimal im Jahr unglaublich weite Strecken von ihrem Brutgebiet ins Winterquartier und zurück. Gänse sind besonders lernfähig und schließen lebenslange Partnerschaften. Eines sind Gänse sicherlich nicht: dumm.

In beeindruckenden Aufnahmen begleiten wir die Gänse bei Geburt, Aufzucht und Lebensweise.

Gemeinsam mit dem umfangreichen Unterrichtsmaterial (klassische und interaktive Arbeitsblätter, Testaufgaben, Lehrtexte etc.) ist der Film sehr gut für den Einsatz im Unterricht geeignet.

Im ausführlichen Datenteil der DVD 146 Seiten Unterrichts- und Begleitmaterial, davon:

46 Seiten Arbeitsblätter mit Lösungen!

36 Testaufgaben

22 Seiten ergänzendes Unterrichtsmaterial mit Lösungen!

5 Arbeitsblätter für interaktive Whiteboards!

5 Master Tool Folien

 

  • Artikelnummer: 4675555
  • Zielgruppen: Sek I,GRU,FÖ
  • Sek I,GRU,FÖ
  • Lauflänge: 13:26 min
  • Sprachen:



zurück