Märchen

Grimm, Andersen, Kunstmärchen



„Es war einmal…“

Welche Art von Text mit diesen Worten eingeleitet wird, weiß jedes Kind.

Der Film stellt die Textgattung Märchen mit ihren Merkmalen und charakteristischen Elementen vor.

Sprachlich werden die Märchen, eine ursprünglich ausschließlich mündlich weitergegebene Textsorte, durch formelhafte Wendungen, magische Elemente und Zahlensymbolik gekennzeichnet.

Die Gebrüder Grimm sammelten im 19. Jahrhundert die deutschen Volksmärchen und schrieben sie auf. Ihr Werk ist ein deutscher Exportschlager. Lediglich die Bibel wurde in mehr Sprachen übersetzt.

Der dänische Autor Hans Christian Andersen und mit ihm die Gattung der Kunstmärchen werden in einem eigenen Kapitel vorgestellt.

Märchen ziehen bis heute die Menschen in ihren Bann, wie der Film anhand des Besuchs eines Märchenparks eindrucksvoll zeigt.

In Verbindung mit dem umfangreichen Zusatzmaterial (klassische und interaktive Arbeitsblätter, Testfragen, Glossar) lässt sich die vorliegende DVD hervorragend im Unterricht verwenden.

 

Im ausführlichen Datenteil der DVD 104 Seiten Unterrichts- und Begleitmaterial, davon:

54 Seiten Arbeitsblätter und Ergänzungen mit Lösungen

20 Testaufgaben

8 Arbeitsblätter für interaktive Whiteboards

5 Master Tool Folien

  • Artikelnummer: 4679012
  • Zielgruppen: GRU
  • Lauflänge: 23:00 min
  • Sprachen:



In der Lehrmediathek ansehen zurück