Römer

Das Leben im alten Rom



Für den Unterricht
empfohlen

Augsburg, Köln, Trier – alle diese Städte wurden bereits vor ca. 2000 Jahren von den Römern erbaut. Sie gehörten zum mächtigen Imperium Romanum, dem Römischen Reich, das größer als unser heutiges Europa war. Von ihrer Hauptstadt Rom aus eroberten die Römer alle Länder zwischen Portugal und Syrien, Großbritannien und Ägypten. In den Südwesten Deutschlands und nach Österreich kamen die Römer Mitte des ersten Jahrhunderts vor Christus.

Doch nicht nur militärisch, sondern auch in Bezug auf Kultur, Handwerk, Handel und Baukunst zeigten sich die Römer ihren Zeitgenossen weit voraus. Die meisten von ihnen hätten größere Städte, wie sie die Römer bewohnten, gar nicht vernünftig mit Wasser und Lebensmitteln versorgen können. Doch wie entstand eine römische Stadt damals eigentlich?

Der Film zeigt, wie aus anfänglichen Legionslagern ganze Städte wurden, und gewährt Einblicke in das Leben der römischen Bürger.

Gemeinsam mit dem umfangreichen Unterrichtsmaterial (klassische und interaktive Arbeitsblätter, Testaufgaben, Lehrtexte etc.) ist der Film sehr gut für den Einsatz im Unterricht geeignet.

Im ausführlichen Datenteil der DVD 110 Seiten Unterrichts- und Begleitmaterial, davon:

20 Seiten Arbeitsblätter mit Lösungen!

20 Testaufgaben

6 Seiten ergänzendes Unterrichtsmaterial mit Lösungen!

5 Arbeitsblätter für interaktive Whiteboards!

5 Master Tool Folien

  • Artikelnummer: 4673675
  • Zielgruppen: GRU
  • GRU
  • Lauflänge: 19:51 min
  • Sprachen:



In der Lehrmediathek ansehen zurück