Expressionismus

In der Kunst



Der Wechsel vom 19. zum 20. Jahrhundert war für die Menschen in Deutschland und Mitteleuropa mit Ängsten verbunden. Die Spannungen, die 1914 im Ersten Weltkrieg kulminierten und das Auftauchen des Halleyschen Kometen 1910 ließen Weltuntergangsängste aufkommen.

In der Kunst lässt sich aus dieser Gefühlslage heraus ein fundamentaler Wandel beobachten: Das Gegenständliche tritt zurück hinter den Ausdruck tiefer Emotionen, die Epoche des Expressionismus hat begonnen.

Die Künstlervereinigung Brücke, der Blaue Reiter und die Dadaisten werden ausführlich vorgestellt.

In Verbindung mit dem umfangreichen Zusatzmaterial (klassische und interaktive Arbeitsblätter, Glossar, Testfragen) ist die vorliegende DVD hervorragend für den Einsatz im Unterricht geeignet.

Im ausführlichen Datenteil der DVD 124 Seiten Unterrichts- und Begleitmaterial, davon:

77 Seiten Arbeitsblätter und Ergänzungen mit Lösungen!

20 Testaufgaben!

13 Arbeitsblätter für interaktive Whiteboards!

5 Master Tool Folien!

 

  • Artikelnummer: 4679001
  • Zielgruppen: Sek I,Sek II
  • Sek I,Sek II
  • Lauflänge: 28:04 min
  • Sprachen:



In der Lehrmediathek ansehen zurück