Videokurs I

Ausrüstung, Vorbereitung, Kameraführung



Für den Unterricht
empfohlen

Einen eigenen Film zu drehen, macht Spaß. Auch mit einfachen Mitteln kann Geschichten erzählen.

Zum Filmemachen gehört das Handhaben von Technik genauso dazu wie das Schreiben, Recherchieren und Planen. Einen Film macht man selten ganz alleine: Vieles muss organisiert und vorbereitet werden, ehe es endlich „und Action“ heißt.

Der Film zeigt alles zum Filmen: Die Kamera, unterschiedliche Mikrofone und Stative werden erklärt. Die Drehvorbereitung samt Recherche und Drehbuchschreiben nimmt eine zentrale Stellung ein. Sensibilisiert wird zudem für die rechtlichen Voraussetzungen: Drehgenehmigung und Einverständniserklärung. Der eigentliche Filmdreh stellt dann die Krönung dar: Hier gehen wir auf Regisseur/-in, Kameramann/-frau, Darsteller und Toningenieur/-in ein.

Abschließend geht es um Bildgestaltung und Kameraführung, Kamerabewegung und Filmschnitt.

 

Der Unterrichtsfilm ist gemeinsam mit dem sehr umfangreichen Unterrichtsmaterial (klassische und interaktive Arbeitsblätter sowie Testaufgaben) bestens zum Einsatz im Schulunterricht geeignet.

Im ausführlichen Datenteil der DVD 119 Seiten Unterrichts- und Begleitmaterial, davon:

26 Seiten Arbeitsblätter mit Lösungen!

20 Testaufgaben

 4 Seiten ergänzendes Unterrichtsmaterial mit Lösungen!

 6 Arbeitsblätter für interaktive Whiteboards!

 5 Master Tool Folien

  • Artikelnummer: 4675563
  • Zielgruppen: Sek I,Sek II
  • Sek I,Sek II
  • Lauflänge: 23:05 min
  • Sprachen:



In der Lehrmediathek ansehen zurück