Röntgenstrahlung

Entdeckung, Eigenschaften und Anwendung



Sie sind enorm energiereich, durchdringen unseren Körper problemlos und trotzdem können wir sie weder sehen noch spüren: Röntgenstrahlen wirken im Verborgenen. Ihre Entdeckung und Anwendung, besonders in der medizinischen Diagnostik, hat die Menschheit einen großen Schritt nach vorne gebracht, ist aber auch stets mit gewissen
Risiken verbunden.

So müssen etwa behandelnde Ärzte die Anordnung jeder Röntgenuntersuchung zuvor gründlich abwägen, da die äußerst energiereiche Strahlung Schäden in den Körperzellen verursachen kann. Der Film beschreibt die Entdeckung sowie die ersten Versuche durch Wilhelm Conrad Röntgen und erklärt anschaulich die unterschiedlichen Ursachen für die Bremsstrahlung bzw. die charakteristische Strahlung. Gerade letztere ist für die Wissenschaft von enormer Bedeutung, da sie einen Rückschluss auf das jeweils beschossene Material liefert. Zum Abschluss werden noch weitere Disziplinen, wie z. B. die Röntgen- astronomie, vorgestellt.

Gemeinsam mit dem umfangreichen Unterrichtsmaterial (klassische und interaktive Arbeitsblätter, Testaufgaben, Lehrtexte etc.) ist der Film sehr gut für den Einsatz im Unterricht geeignet.

Im ausführlichen Datenteil der DVD 142 Seiten Unterrichts- und Begleitmaterial, davon:

45 Seiten Arbeitsblätter mit Lösungen!

20 Testaufgaben

 7 Seiten ergänzendes Unterrichtsmaterial mit Lösungen!

 5 Arbeitsblätter für interaktive Whiteboards!

 5 Master Tool Folien

  • Artikelnummer: 4673658
  • Zielgruppen: Sek I,Sek II
  • Sek I,Sek II
  • Lauflänge: 28:17 min
  • Sprachen:



In der Lehrmediathek ansehen zurück