Tonaufzeichnung

Schellack, Magnetband, Laser



Jeder kennt sie: externe Speichermedien für Aufzeichnungsgeräte aller Art sowie für PCs und Laptops. Sie sind aus unserer heutigen Zeit nicht mehr wegzudenken.

Ab dem späten 19. Jahrhundert gelang es Klänge einzufangen, um sie haltbar zu machen und bei Bedarf wiederzugeben. In diesem Film geht es um die Erfindungen und Leistungen der Menschen die dieses Wunder möglich gemacht haben. Der Phonautograph ein Gerät, das Schallwellen sichtbar machen sollte, über das von Emil Berliner erfundene Grammophon bis zum MP3-Player werden vorgestellt und in ihrer Wirkungsweise erklärt.

In Verbindung mit dem umfangreichen Zusatzmaterial (klassische und interaktive Arbeitsblätter, Glossar, Testfragen) lässt sich das Medium hervorragend im Unterricht verwenden. Glossar, interaktive Aufgaben und Testfragen wurden mit H5P erstellt und können ohne weitere Software verwendet werden.

 

Im ausführlichen Datenteil der DVD 73 Seiten Unterrichts- und Begleitmaterial, davon:
18 Seiten Arbeitsblätter und Ergänzungen mit Lösungen
20 Testaufgaben
9 Interaktive Aufgaben

  • Artikelnummer: 46503507
  • Zielgruppen: Sek I
  • Lauflänge: 26:36 min
  • Sprachen:



In der Lehrmediathek ansehen zurück